Pigeon Point (Tobago)
Mrz29

Pigeon Point (Tobago)

Kurzinfo Geeignet für: Windsurfer, Kitesurfer, Einsteiger Revier: Stehbereich, Flachwasser, Welle Windrichtung: beste keine Angabe, fahrbar keine Angabe Reisebericht Pünktlich zum April war es auch bei mir mal wieder so weit: bevor mich der Winter-Blues packt, musste ich weg!! Die Messlatte: warm… windig… Wellen… und wie üblich nur 3 Wochen Zeit zum Planen!!!!! Was tun, wenn man nicht zum fünften Mal nach Cabarete...

Mehr
Hurghada Kitebeach
Mrz29

Hurghada Kitebeach

Kurzinfo Geeignet für: Windsurfer, Kitesurfer Revier: keine Angabe Windrichtung: beste keine Angabe, fahrbar keine Angabe Reisebericht Das übergepäck wird von der LTU gerne mitgenommen, allerdings gegen einen Aufpreis von 30 € für eine Kitesurftasche in 180 cm Länge. Deshalb hab ich mich für die LTU Card entschieden, die den selben Preis kostet, Sportgepäckmitnahmen zulässt, aber dazu noch ein Jahr Gültigkeit hat. Die Anreise war in...

Mehr
Saal (Fischland-Darß)
Mrz29

Saal (Fischland-Darß)

Kurzinfo Geeignet für: Windsurfer, Kitesurfer, Einsteiger Revier: Flachwasser, Kabbelwasser, Stehbereich Windrichtung: beste W, fahrbar SW-NW Wegbeschreibung Von Rostock über die B105 Richtung Stralsund bis Ribnitz-Dammgarten, kurz nach Ribnitz-Dammgarten links abbiegen nach Saal, ist ausgeschildert. Hauptstrasse durch Saal immer gerade aus und dann links Panzerplattenweg Richtung Wasser. Man sollte eigentlich schon Kites am Himmel...

Mehr
Eisbach (München)
Mrz29

Eisbach (München)

Kurzinfo Geeignet für: Wellenreiter Revier: Welle Windrichtung: egal 😉 Im Winter powdern die meisten Snowboarder im Schnee und im Sommer leben die Boardcracks ihre Liebe zum Brett auf dem Wasser, oder der Strasse aus. Aber was tun, wenn man keinen Spot zum Boarden in unmittelbarer Nähe hat, also keine Berge, Seen oder das Meer? Klar, das schränkt auf die Strasse mit dem Skateboard ein. Stimmt nicht ganz, Riversurfing heisst die...

Mehr
Ammersee
Mrz29

Ammersee

Kurzinfo Geeignet für: Windsurfer, Kitesurfer, Einsteiger Revier: Flachwasser, Kabbelwasser, Stehbereich Windrichtung: beste W, SW, fahrbar keine Angabe Spotbedingungen Vom Ammersee hört und liest man viel, die Welle soll klasse sein, oft Wind und die Alpen sieht man sowieso jeden Tag… ist natürlich nicht so! Die „Welle“ (wenn man an einem Binnensee davon sprechen kann) ist am Bodensee 10x besser, Wind ist auch nicht...

Mehr
Le Morne
Aug28

Le Morne

Kurzinfo Geeignet für: Windsurfer, Kitesurfer, Einsteiger Revier: Flachwasser, Welle Windrichtung: beste keine Angabe, fahrbar keine Angabe Reisebericht Buchung: Wir hatten über die Surf and Action Company gebucht. Das dort angebotene Pauschalpaket war wesentlich günstiger als eine Einzelbuchung von Hotel und Flug gewesen wäre. Die Abwicklung war gut. Anreise: Wir sind mit Air Mauritius geflogen. Brettmitnahme kostet 80 Euro, Service...

Mehr
Point Sable
Mrz29

Point Sable

Kurzinfo Geeignet für: Windsurfer, Kitesurfer, Einsteiger Revier: Stehbereich, Flachwasser, Welle Windrichtung: beste keine Angabe, fahrbar keine Angabe Reisebericht Surfen in der entspannten Atmosphäre einer tropischen Karibikinsel. Ein Urlaub, wie man ihn sich vorstellt, um vom Alltagsstress zu entspannen, Natur pur, freundliche und aufgeschlossene Menschen und relaxter Lebensstil. Da St. Lucia nur ca. 55 km lang und 30 km breit...

Mehr
Lac Bay (Bonaire)
Mrz29

Lac Bay (Bonaire)

Kurzinfo Geeignet für: Windsurfer, Kitesurfer, Einsteiger Revier: Flachwasser, Welle Windrichtung: beste keine Angabe, fahrbar keine Angabe Reisebericht In 2001 I went to Midwinters, the biggest US windsurf regatta held in Florida to scout the Bonaire Sailing Team. I had seen them on a Dasher video and wanted to invite them to my windsurf event, King of the Cape on Cape Cod. The team came in June of 2001 and took the event over...

Mehr
Essaouira
Mrz29

Essaouira

Kurzinfo Geeignet für: Windsurfer, Kitesurfer Revier: Welle Windrichtung: beste keine Angabe, fahrbar keine Angabe Intro Marokko, im Nordwesten Afrikas gelegen, hat einfach alles: einerseits eine beeindruckende Natur – Gebirge und Wüsten, fruchtbare Ebenen und endlose Atlantikstrände, Wahnsinnswind und Monsterwellen – und andererseits eine zwar alte, doch genauso lebendige Kultur – wunderschöne Architektur und...

Mehr
Sidi Kaouki
Mrz29

Sidi Kaouki

Kurzinfo Geeignet für: Windsurfer, Kitesurfer Revier: Welle Windrichtung: beste keine Angabe, fahrbar keine Angabe Spotbedingungen Wenn in Essaouira der Wind nicht ganz zum Spass haben reicht, kann man sein Glück ca. 25 km weiter südlich in Sidi Kaouki versuchen. Man nimmt die P8 Richtung Agadir, zweigt nach ca. 15 Kilometern nach rechts Richtung Sidi ab und folgt dieser schnurgeraden Strasse, bis man auf einem Parkplatz am Strand...

Mehr
Cap Sim
Mrz29

Cap Sim

Kurzinfo Geeignet für: Windsurfer, Kitesurfer Revier: Welle Windrichtung: beste keine Angabe, fahrbar keine Angabe Spotbedingungen Zwei Kilometer nördlich von/vor Sidi Kaouki zeigt auf einem Stein neben einer kleiner Palme rechts der Strasse ein blauer Pfeil Richtung Meer – dort schlängelt sich eine mickrige Schotterstrasse durch das Gestrüpp und endet an einem riesigen, meist menschenleeren Strand mit nur ein paar Hütten und...

Mehr
Moulay Bouzerqtoune
Mrz29

Moulay Bouzerqtoune

Kurzinfo Geeignet für: Windsurfer, Kitesurfer Revier: Welle Windrichtung: beste keine Angabe, fahrbar keine Angabe Spotbedingungen Nach Moulay nimmt man erstmal die P10 raus aus Essaouira Richtung Marrakesch und biegt nach kurzer Zeit nach links ab auf die kleine Küstenstrasse Richtung Safi. Nach ca. 35 km weist ein kleines Schild Richtung Meer nach Moulay Bouzerqtoune, die breite Schotterpiste endet in einem gottverlassenen Kaff mit...

Mehr
Fischbach (Bodensee)
Mrz29

Fischbach (Bodensee)

Kurzinfo Geeignet für: Windsurfer, Kitesurfer, Einsteiger Revier: Flachwasser, Kabbelwasser Windrichtung: beste SW, fahrbar SO-SW Der Bodensee hat nicht gerade den Ruf eines Starkwindreviers… und im Sommer sollte man auch nicht unbedingt gute Surfbedingungen erwarten. Aber im Herbst/ Winter und Frühjahr gibt’s einiges zu tun, wenn man nicht gerade zu den Warmwassersurfern gehört. Nicht selten gibt’s selbst an...

Mehr
Dahab Ganet Sinai
Mrz29

Dahab Ganet Sinai

Kurzinfo Geeignet für: Windsurfer, Kitesurfer, Einsteiger Revier: Stehbereich, Flachwasser, Welle Windrichtung: beste keine Angabe, fahrbar keine Angabe Die Umgebung von „Dahab“ Je nach Abflughafen liegt der Ankunftsairport Sharm El Sheik ca. 6 Flugstunden von Deutschland entfernt. Der Transfer zum Surfspot dauert etwa eine Stunde und führt auf der von den Israelis gebauten Strasse quer durch den Sinai. Man sollte dem...

Mehr
Wellington (9 Spots)
Mrz29

Wellington (9 Spots)

Kurzinfo Geeignet für: Windsurfer, Kitesurfer, Wellenreiter Revier: Flachwasser, Welle Windrichtung: beste je nach Spot, fahrbar alle Plimmerton Wellingtons northerly wind wavespot. Heaps of parking, changing rooms, grass rigging and a nice sandbeach. Spot is located at the railway crossing when entering Plimmerton. No shorebreak to speak of. Waves form on a sandbar in the middle of the bay. Best ~1 to 2 hours after high tide. The...

Mehr
Wairarapa (9 Spots)
Mrz29

Wairarapa (9 Spots)

Kurzinfo Geeignet für: Windsurfer, Kitesurfer Revier: Flachwasser, Welle Windrichtung: beste je nach Spot, fahrbar alle Spotbedingungen Whilst most New Zealand windsurfers don’t expect Wellington to have any serious down-the-line wavesailing, this might be true for Wellington urban area, but by traveling over the Rimutakas past the Hutt Valley, there is a whole selection of „Big Wave“ spots which frequently gets...

Mehr
Kapstadt und die Garden Route
Mrz29

Kapstadt und die Garden Route

Kurzinfo Geeignet für: Windsurfer, Kitesurfer, Wellenreiter, Einsteiger Revier: Flachwasser, Welle Windrichtung: beste keine Angabe, fahrbar keine Angabe Intro Capetown, die Metropole im Süden Afrikas. Diese Stadt und die umliegende Landschaft hat uns direkt nach unserer Ankunft im Februar verzaubert und zu Süchtigen gemacht. Wir sind der Meinung, dass es nur wenige Orte auf der Welt gibt, an denen perfekte Windsurfbedingungen, cleane...

Mehr
Alt-Schwerin (Plauer See)
Mrz29

Alt-Schwerin (Plauer See)

Kurzinfo Geeignet für: Windsurfer, Einsteiger Revier: Flachwasser, Stehbereich Windrichtung: beste keine Angabe, fahrbar keine Angabe Wegbeschreibung über die Autobahn A19 Rostock – Berlin, Abfahrt 16 Malchow, fährt man Richtung Alt-Schwerin und kurz vor dem Ortsausgang von Alt-Schwerin links ab, Richtung Fischerei und Campingplatz. Spotbedingungen Das Surfrevier am Plauer See liegt ideal. Der See hat eine sehr breite...

Mehr
Walchensee
Mrz29

Walchensee

Kurzinfo Geeignet für: Windsurfer, Kitesurfer, Einsteiger Revier: Flachwasser, Kabbelwasser, Stehbereich Windrichtung: beste je nach Spot, fahrbar alle Wegbeschreibung Am günstigsten kommt man über die A95 (Garmischer Autobahn) zum Walchensee. Man nimmt die Abfahrt Murnau/Kochel und biegt nach Kochel (links) ab. In Kochel biegt man rechts ab und folgt der Hauptstrasse. Am Kochelsee vorbei, den Kesselberg hinauf, bis man in Urfeld ist....

Mehr
Starnberger See
Mrz29

Starnberger See

Kurzinfo Geeignet für: Windsurfer, Einsteiger Revier: Flachwasser, Kabbelwasser, Stehbereich Windrichtung: beste keine Angabe, fahrbar keine Angabe Wegbeschreibung Der Starnberger See liegt 25 km südlich von München. Er ist ca. 20 km lang (in Nord-Süd Ausrichtung) und ca. 5 km breit (in Ost-West Ausrichtung). Am besten ist der See mit dem Auto über die Autobahn A 95 (Garmischer Autobahn) Abfahrt Münsing oder Seeshaupt zu erreichen....

Mehr