Cala Tirant (Menorca)

Kurzinfo

Geeignet für: Windsurfer, Kitesurfer

Revier: Welle

Windrichtung: beste Nord, fahrbar keine Angabe

Spotbedingungen

Cala Tirant / Windsurfer:

Einige Windsurfer starten (teils schwimmend) aus einer vorgelagerten Seitenbucht auf der oestlichen Seite der Bucht und sind somit gleich da, wo es heiss her geht. Durch eine vorgelagerte Untiefe mittig der Bucht, bricht weit vom Strand entfernt, eine logo- bis zu masthohe Welle. Onshore Wellenritte auf dicken Klopfern, wenn alles gut geht…

Weiterhin fuer Windsurfer, zur gleichen Zeit gegenueber vom oestlichen Einstieg, auf der westlichen Seite der Bucht (vor einem Fels- und Geroellstrand – Es Colodar), gibt es sideshore Wellenritte auf etwas kleineren Wellen.
Alles dies gilt fuer erfahrene Wellenreiter unter den Winsurfern!

Cala Tirant / Kitesurfer:

Kitesurfer starten auf der West-Seite der Bucht direkt am Sandstrand und spielen meist im Uferbereich… Da gibt es auch alles was das Kiterherz begehrt! Kleine und auch groessere Wellen (0,5 bis 2m) je nach Seite der Bucht.

Ach ja; ein wenig Strömung oder angeschwemmte Algen im Uferbereich kann es auch mal geben! Fuer Kiter ist dieser strandnahe Spot einfacher zu beherrschen, als fuer Windsurfer. Die grossen Klopfer draussen sind per Kite eher mit Vorsicht zu geniessen! Schnell kann man beim onshore Wellenritt den Kite heftig unterfahren. Vollschrott und Schwimmeinlage ist dann die Folge…

Author: Martin

Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.