Porto Liscia (Sardinien)

Kurzinfo

Geeignet für: Windsurfer, Kitesurfer

Revier: Welle

Windrichtung: beste NO, fahrbar keine Angabe

Wegbeschreibung

Man fahre von Santa Teresa Richtung Porto Pollo, und biege dann links beim Schild „Porto Liscia“ ab, und folge der Strasse bis zur 2m hohen Schranke… ein Womo kommt nicht durch. Normale Autos kommen durch und man kann fast am Wasser parken.

Spotbedingungen

Wellen hats hier bei starkem NO, bis zu 5m! Ansonsten bläst der Wind meist ablandig und Liscia ist somit eher was für die Racer und Freestyler, denn starken NO Wind hats eher selten… aber dann richtig gut! Steine gibts nicht, Abtreiben kann man auch nicht, da man immer an irgendeinem Ende strandet… auch wenns erst in Pollo ist und man eine Stunde am Strand entlanggeht 😉 Am Strand hats hier sehr viele Touris und Surfer, aber immernoch viel weniger als in Porto Pollo! Kiter gibts hier nur selten. Die Alternative zu Porto Pollo!

Author: Sebastian Schöffel

Share This Post On

1 Kommentar

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.