Sempachersee

Kurzinfo

Geeignet für: Windsurfer

Revier: Flachwasser, Welle

Windrichtung: beste je nach Spot, fahrbar Bise, W, NW

Der Sempachersee ist ein sehr beliebter See bei Westwind. Aber er kann auch bei Bise und Nordwestwind sehr gute Bedingungen aufweisen.

Spotbedingungen

Eich

Eich ist der bekannteste Spot am Sempachersee. Die Badi ist perfekt auf die Windsurfer eingestellt. Im kleinen Restaurant trifft sich die ganze Luzerner Windsurfwelt nach der Pflicht bei einem Kaffee. Wenn der Westwind an diesem See mal so richtig durchzieht, können auch die kleinen Segel benützt werden. Zu finden ist die Badi leicht. Nachdem man die Autobahn bei Eich verlassen hat, gegen Sursee fahren, dann kann sie nicht verfehlt werden.

Sempach

In Sempach wird auch bei Westwind gesurft. Es ist sehr gut für Anfänger/innen, aber auch für Fortgeschrittene, denn die Wellen sind in Sempach ein bisschen höher als in Eich.

Nottwil

Der dortige Surfspot funktioniert bei Bise. Sie bläst dort eher böig, und ist eher für Surfer mit Segeln um die 7m² zu empfehlen. Es ist eine Surfschule vorhanden.

Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.