Rossbeg

Kurzinfo

Geeignet für: Windsurfer, Kitesurfer

Revier: Welle

Windrichtung: beste W, fahrbar keine Angabe

Wegbeschreibung

Der Spot liegt im Norden von Irland (nicht Nordirland) in der Grafschaft Donegal. Von der 56 Richtung Ardara geht es nach Rossbeg. Man fährt eine Strasse Richtung eines Campingplatzes bei Rossbeg. Am Ende kann man sein Auto parken, oder man ordert einen Platz auf dem Campingplatz. Vom Parkplatz, ein Seitenstreifen, läuft man noch ungefähr 1km bis zum Wasser.

Spotbedingungen

Das Wasser wird zunehmend immer tiefer und ist eingegrenzt von hohen Felsausläufern, die zerklüftet sind. Der Strand ist ca 2-3 km lang und an ihm brechen lange gleichmässige Wellen. Bei einer Windstärke von 4-5 werden die Wellen ca 1-2 m hoch. Aber dieser Spot kann nur gut befahren werden bei Westwind, da sonst der Wind nicht in die Bucht kommt. Ist aber ein traumhafter Spot. Nachts ist da nix los! Nur Träumen und Sternschnuppem zählen. Aber man kann ja nach Portnoo fahren.

Autor

Tim Ellmers

Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.