Stand Up Paddling in Österreich: Die schönsten Spots

Österreich ist ein wahres Paradies für Stand Up Paddler. Zahlreiche glasklare Alpenseen liegen idyllisch eingebettet zwischen hohen Bergen und bieten unzählige Möglichkeiten für SUP Touren und Ausflüge. Besonders im Salzkammergut oder in Kärnten reiht sich ein türkisblauer See an den nächsten und du kannst jeden Tag ein anderes Gewässer mit dem Stand Up Paddle Board erkunden.

 

Die Seen im Salzkammergut und im Salzburger Land

Zwischen Salzburg und Linz findest du die Seen des Salzkammerguts und des Salzburger Seenlandes, die mit ihrem glasklaren Wasser in den Sommermonaten zahlreiche Urlauber und Wassersportler anlocken.

 

Stand Up Paddling im Salzkammergut

Zum österreichischen Salzkammergut zählen mehr als 70 Seen. Am bekanntesten ist wohl der Wolfgangsee, der als Kulisse für viele Filme in der 60er Jahren diente. Für Stand Up Paddler ist der Wolfgangsee das perfekte Ziel für verschiedene SUP Touren zum Beispiel entlang der mächtigen Falkensteinwand. Dort findest du auch versteckte Buchten, die nur vom Wasser aus zugänglich sind.

Nur wenige Fahrminuten entfernt, findest du den türkisen Fuschlsee oder den Mondsee, bei welchem du an vielen Orten direkt am See parken und mit deinem Stand Up Paddle Board einsteigen kannst. Auch der Attersee und der Traunsee sind neben zahlreichen kleineren Seen perfekt für Stand Up Paddling Touren.

 

Stand Up Paddlerin am Wolfgangsee - SUP Österreich

 

Stand Up Paddling auf den Salzburger Seen

Der Mattsee sowie der Wallersee oder auch der Obertrumer See sind von Salzburg aus in nur wenigen Autominuten erreichbar und bieten zahlreiche Möglichkeiten für idyllische SUP Touren. Besonders schön ist die Stimmung in den Sommermonaten ganz früh am Morgen, wenn die Seen noch spiegelglatt sind und die Sonne malerisch zwischen den Bergen aufgeht.

Für deine Stand Up Paddling Touren in Österreich brauchst du noch die richtige SUP Ausrüstung? Im Glory Boards SUP Shop in Seekirchen am Wallersee findest du eine große Auswahl an Boards, Paddel und Zubehör für Anfänger und Fortgeschrittene. Selbstverständlich kannst du auch alle SUP Sets online bestellen.

 

Stand Up Paddling in Kärntner See und auf dem Draupaddelweg

Über 2.000 Seen machen Kärnten zu DEM Paradies für Stand Up Paddler, die abwechslungsreiche Touren in einer traumhaften Umgebung suchen. Der wohl bekannteste See in Kärnten ist der Wörthersee mit seinem glasklaren, türkisen Wasser. Aber auch der Millstätter See, der Ossiacher See, der Faaker See und Weißensee liegen herrlich idyllisch inmitten der Kärntner Berge.

Ein ganz besonders Highlight ist die Drau in Kärnten. Der längste Fluss Kärntens ist für den Draupaddelweg bekannt, der es ermöglicht, die Drau per SUP, Kanu oder Kajak zu erkunden. Es gibt verschiedene Teilstücke in verschiedenen Schwierigkeitsgraden und Anbieter, die geführte Touren mit dem SUP oder Kajak anbieten. Stand Up Paddling auf der Drau ist eine fantastische Abwechslung zum Paddeln auf den Seen.

 

Stand Up Paddler in Podersdorf am Neusiedlersee_1200

 

SUP Spots in und um Wien

Mitten in der österreichischen Hauptstadt Wien ist Stand Up Paddling auf der Alten Donau möglich – für das Urlaubsfeeling mitten in der Großstadt mit Blick auf die Hochhäuser der Donau City! Die Strandbäder und Badeplätze rund um die Alte Donau sind ein beliebtes Ausflugsziel am Wochenende oder nach der Arbeit und bieten viele Einstiegsstellen für Stand Up Paddler. Wer kein eigenes SUP Equipment besitzt, kann bei verschiedenen Anbietern die SUP Ausrüstung ausleihen.

Tipp: Der Neusiedler See wird auch als das „Meer der Wiener“ bezeichnet, da er nur ca. 45 Autominuten vom Zentrum der Stadt entfernt im Burgenland liegt. Als Naherholungsgebiet mit vielen Badeplätzen bietet der Neusiedler See zahlreiche Einstiegsstelle für Stand Up Paddler und eine Vielzahl an Optionen für SUP Touren.

 

Fazit zu Stand Up Paddling in Österreich

Neben den bereits erwähnten SUP Spots gibt es in Österreich eine Vielzahl an weiteren Gewässern, die mit dem Stand Up Paddle Board erkundet werden können wie zum Beispiel der Achensee in Tirol oder die Donau in der Wachau.
Wer in Österreich lebt oder seinen Urlaub dort verbringt, findet unzählige Seen und Flüsse für abwechslungsreiche SUP Touren.

Author: Lifetravellerz

Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.