Bucht von Alcudia / Bahia Plaja (Mallorca)

Kurzinfo

Geeignet für: Windsurfer, Kitesurfer

Revier: Welle

Windrichtung: beste keine Angabe, fahrbar keine Angabe

Eigentlich wollten meine Frau und ich nur mal für ein paar Tage raus! Also kurzerhand 5 Tage „All Inclusive“ in Can Picafort gebucht und nix wie weg! Schon bei einer Rundfahrt vor Jahren fiel mir im NO von „Malle“ die surftechnisch (immer noch fast) ungenutzte Bucht von Alcudia und auch Pollenca auf. Inzwischen gibt es hier auch schon Leihmaterial und Schulen. Durch den Düseneffekt bei NO und nachmittags einsetzender Thermik hat´s meist mehr Wind als an den anderen Küsten.

Spotbedingungen

Leider überwiegt in der Bucht von Alcudia und Can Picafort der Massentourismus, schon bei Windstärke 3 baumeln hier die roten Fahnen – ist also nix mit Leihmaterial (welches sowieso eher nur anfängertauglich ist). Bei NO ab 3-4Bft bauen sich aber schöne Dünungswellen auf. Auf Höhe des „Bahia Plaja“ (Region „Muro“) kommt man am besten aufs Wasser (gegenüber der Strasse beim Naturschutzgebiet). überall feiner Sand, wenig Seegrasfetzen am Ufer sind zu kleinen „Prümmeln“ zusammengerollt. Hier sind vorwiegend Kiter.

Autor

Helge Rau

Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.