Wustrow (Fischland-Darß)

Kurzinfo

Geeignet für: Windsurfer, Kitesurfer

Revier: Welle

Windrichtung: beste SW, NW, fahrbar SW-N

Wegbeschreibung

Von Rostock über die B105 Richtung Stralsund hinter Altheide links Richtung Fischland-Darss fahren. In Hof Körkwitz sollte man in der 60er-Zone (!!!) tatsächlich 60 km/h fahren, sonst gibt es ein schönes Urlaubsbild (allerdings trotz des horrenden Preises nichteinmal in Farbe ;-). Kurz vor dem Ortsschild Wustrow kommt auf der linken Seite ein Windrad, ein paar hundert Meter vorher ist links der Parkplatz vom Surfcenter Wustrow. Für Womos kostet es 15DM, für PKWs 9DM. Beide Preise enthalten auch Übernachtung, sanitäre Anlagen sind vorhanden.

Aufriggen kann man auf dem Parkplatz, die 100m zwischen Shop und Beach muss man allerdings durch den Sand schleppen.

Spotbedingungen

Wustrow ist bei allen westlichen Richtungen ein idealer Wavespot, reiner West bläst allerdings fast onshore, man hat etwas Probleme, zwischen den 100m langen Buhnen durchzukommen. Die Welle bricht etwa 200m vor dem Strand an einer vorgelagerten Sandbank, super insbesondere bei Nordwest, da von dort genug Anlauf vorhanden ist. Bei 5…6 Windstärken und entsprechender Dauer gibt es dort etwa 2m Welle.

Bei östlichen (=ablandigen) Richtungen empfiehlt sich eher der Saaler Bodden. Der Parkplatz hinter der Wustrower Kirche ist inzwischen leider geschlossen, so dass man auch hier am besten beim Center parkt. Von dort aus gelangt man über die Strasse zu einem kleinen freien Stück am Bodden, mit dem Equipment kein reines Vergnügen. Alternativ kann man nach Born ausweichen.

Fotos

Rene und Gunnar (windsurfer-sachsen.de)

Author: Jörg

Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.