Altmühlsee

Kurzinfo

Geeignet für: Windsurfer, Kitesurfer

Revier: Flachwasser, Kabbelwasser

Windrichtung: beste W, NW, SO, fahrbar SO-NW

Wegbeschreibung

Der Altmühlsee liegt direkt bei Gunzenhausen, etwa 50km südwestlich von Nürnberg. Anfahrt von dort über die A6 bis zur Ausfahrt Schwabach-Gunzenhausen, dann B466 bis kurz nach Gunzenhausen. Abbiegen auf die B13 Richtung Ansbach. Ca. 500m ausserhalb des Ortsteils Schlungenhof links ab zum ausgeschilderten „Surfufer“, wo sich Parkplätze nahe am Wasser befinden. Alternativ 3km weiter und am Ortseingang von Muhr am See links zum Seezentrum. Parkplätze sind hier aber weiter weg vom Wasser.

Spotbedingungen

Der Altmühlsee ist mittels eines Ringdammes in einem flachen Tal künstlich angelegt, d.h., der Wind kommt weitgehend abdeckungsfrei an. Beste Richtungen sind West bis Nordwest und Südost. Nordost bis Nord ist ablandig und leicht abgedeckt, Süd bis Südwest auflandig und teils recht böig. Der See ist relativ seicht, aber nur bei sehr niedrigem Wasserstand teilweise stehtief. Hierdurch entstehen relativ schnell kleine Kabbelwellen, ab ca. 6 Windstärken auch ganz ordentliche Sprungschanzen. Bei guten Verhältnissen wird es vor allem am Wochenende sehr voll, sowohl an Land als auch auf dem Wasser.

Womos

Übernachtung direkt am Spot möglich

Autor

Wolfgang Soergel

Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.