Aotea

Kurzinfo

Geeignet für: Windsurfer, Kitesurfer

Revier: Flachwasser, Kabbelwasser

Windrichtung: beste SW-W, fahrbar keine Angabe

Wegbeschreibung

Etwa 1h mit dem Auto südlich von Raglan. Einfach mal googlen oder bei der Touristeninfo fragen.

Spotbedingungen

Wenn der Wind zu südlich für Raglan ist, zieht es die Locals nach Aotea. Man findet hier Flachwasser pur. Es handelt sich um ein großes Inlet das bei Ebbe leerfließt. Vorsicht ist geboten bei den unzähligen Sandbänken auf den Seiten der Mündung. Die Finnen bleiben schnell mal hängen im Sand.

Optimale Windrichtung: Südwest – West

Unterkunft

Am besten in Raglan einmieten. Es sind von Raglan nach Aotea ca. 1h mit dem Auto. Kawhia ist die naechste „Stadt“, etwas verschlafen… oder man versucht es direkt in Aotea, ebenfalls ein sehr verschlafenes Oertchen. Mit dem Camper ist es kein Problem, einfach einen Bauern fragen.

Author: Oliver

Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.