Raglan

Kurzinfo

Geeignet für: Windsurfer, Kitesurfer

Revier: Flachwasser, Welle

Windrichtung: beste W-NW, fahrbar keine Angabe

Wegbeschreibung

SH1 Richtung Süden (von Auckland aus gesehen), kurz vor Hamilton weist ein Schild Richtung Raglan. In den Ort reinfahren und gegenüber der Apotheke links abbiegen. Über die Brücke drüber und den Strassenverlauf folgen. Kurz nach dem 80km/h Schild geht es in eine Linkskurve, genau an dieser rechts abbiegen und der Strasse bis zur Flussmündung folgen.

Spotbedingungen

ACHTUNG starke Strömung – 7kn! Der Spot funktioniert dank der Strömung (bei abfließenden Wasser) auch bei 10 kn!! Nach meiner Rechnung haben wir dann 17kn.

In der Flussmuendung ist es dank der Stroemung sehr kabbelig, was sich aber bei zunehmender Lowtide immer mehr zum Flachwasser entwickelt. Etwas ausserhalb finden wir angenheme Wellen vor. Je nach dem wie stark der Swell reinkommt keonnen auch schon mal 3-4m Wellen entstehen. Auf der nördlichen seite der Flussmuendung finden wir linkslaufende Wellen, wobei wir an der südlichen Seite der Muendung eher rechtslaufende Wellen vorfinden.

Optimale Windrichtung: West – Nordwest. Wenn zu südlich, go to Aotea!!

Unterkunft

In Raglan und Umgebung gibt es ein Vielzahl von Übernachtungsmöglichkeiten. Mir hat am besten das Raglan Backpacker gefallen, einfach mal googlen, was es sonst noch so gibt!

Author: Oliver

Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.