Tatay Island

Kurzinfo

Geeignet für: Windsurfer, Kitesurfer, Einsteiger

Revier: Flachwasser, Kabbelwasser

Windrichtung: beste alle, fahrbar alle

Spotbedingungen

Was an der Carnasa-Inselgruppe am meisten besticht, ist die Wasserfarbe. Türkises Wasser so weit das Auge reicht. Daß die Nachbarinsel das ‘Amanpulo-Resort’ beherbergt, wo reich und schön nicht unter 800$ pro Nacht und Nase auf den Tisch legen, spricht für sich. Taytay Island ist einer Kitespots in der Carnasa-Inselgruppe. Bei NNO liegt Taytay etwas in der Abdeckung der Nachbarinsel, das spielt jedoch keine Rolle da man hier draußen sowieso nur ist, wenn man ein Boot dabei hat. Die Insel ist etwa 100 km von Coron entfernt und schwierig zu erreichen, besonders in der Windsaison. Außerordentlich windsicher.

Author: Johannes

Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.