Portoroz Seca

Kurzinfo

Geeignet für: Windsurfer, Kitesurfer

Revier: Flachwasser

Windrichtung: beste O-NO

Wegbeschreibung

Etwas südlich von Portoroz der B111 entlang bis rechts die Abzweigung Seca gekennzeichnet ist. DEr Straße bis zum Ende entlang, hier findet man einen öffentlichen Parkplatz für € 2,-/Stunde vor.

Spotbedingungen

Es gibt auf einer großen Grünfläche genug Platz zum aufbauen. Der Einstieg ist etwas steinig aber kein Problem. Es geht ziemlich flach rein. Bei NW Richtung baut sich eine kleine Kabbelwelle auf. Bei Bora hat man hinter den Salzfeldern eine perfekte Flachwasser Piste zum freestylen.

Sonstiges

Die Hotels und die Restaurants in Portoroz sind im Verhältnis zu den Bora Spots an der oberen Adria sehr gut und relativ günstig. Es befindet sich direkt in Portoroz auch eine Therme.

Author: Lifetravellerz

Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.