Foz do Arelho

Kurzinfo

Geeignet für: Windsurfer, Kitesurfer, Einsteiger

Revier: Flachwasser

Windrichtung: beste keine Angabe, fahrbar keine Angabe

Wegbeschreibung

Von Lissabon fährt man auf die A8 in Richtung TORES VEDRAS, nach ca. 130 km kommt die Ausfahrt FOZ DO ARELHO. Von hier geht es dann geradeaus bis man das Wasser sieht.

Spotbedingungen

Grosser Stehbereich, ideal für Anfänger oder Freestyler. Der Wind ist unterschiedlich stark zwischen Südwest und Nord, Segel zwischen 5,3 und 7,5 sind hier angebracht. Wer ein Kite-Board hat oder es mal ausprobieren möchte, der kann dies ohne weiteres tun. Platz gibt es genug und Strömungen gibt es nicht. Bei der „Sail and Windsurf School“ kann man für 1€ auch duschen, und danach einen Happen essen. Ganz in der nähe ist PENICHE, bekannt und beliebt bei den Wellenreitern.

Schaut euch „Caldas da Rainha“, „Óbidos“ und „Batalha“ an, ein wenig Kultur für die windlosen Tage 😉

Autor

Claudio Carlos

Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.