Meltemi Kiteclub Fanes (Rhodos)

Kurzinfo

Geeignet für: Kitesurfer, Wellenreiter

Revier: Flachwasser, Welle

Windrichtung: beste West / Nordwest

Wegbeschreibung

Wir haben im Agean Breeze Hotel gewohnt, recht gut, mit Pool, Spielplatz, alles was eine Familie braucht. Wenn man im Delfini Hotel (einfach aber wunderschön, mit Palmen und Bananenbäumen) wohnt ist man direkt am Spot.

Spotbedingungen

70€ Storage und Rescue sind nicht ganz der „billige Jakob“, aber es war auch immer jemand da, wenn ich eine Frage hatte oder einen Helfer brauchte. Die Leute sind kompetent, freundlich und umsichtig, es gibt Kitekurse, die sehr gut und kontrolliert aussahen. Der Spot selbst ist ein Wavespot, ich hatte aber nie Schwierigkeiten den Shorebreak zu durchqueren.

Der „12“er Kite ist „der“ Kite. Ich bin die Woche aber auch 2* 16m² und je einmal 9 und die 21er Matte gefahren. Der Wind in der Früh ist meist schwach und baut sich über den Tag auf. Wer viel aufs Wasser will fährt morgens groß und nachmittags klein.

Die Wellen laufen lang genug um sie zu fahren. Viele Kitekollegen fuhren Waveboards!

Sonstiges

Es gibt einen täglichen Bus nach Rhodos Stadt, für ein paar €. Den Fahrzeug Verleih betrieb eine sehr freundliche, auch sehr redselige Dame, die recht gut Deutsch spricht.

Die Mitarbeiter sprechen meist ausreichend Englisch, und sind wirklich freundlich, nicht aufgesetzt. Das Housekeeping war so na ja, die Dame hat das Geld nicht gefunden / genommen. Daher war das Zimmer dann nicht soo toll, als sie die 2€ dann gefunden hat war es gleich viel besser. Ein Highlight ist der Spa Bereich vom Aegeo Spas World, sauber ordentlich und freundlich. Seit dem ich nach dem Kiten immer mehr Massagen brauche wird das immer wichtiger 😉

 

Author: Thomas Myrth

Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.