El Perelló

Kurzinfo

Geeignet für: Windsurfer, Kitesurfer

Revier: Welle

Windrichtung: beste SO

Wegbeschreibung

Einfach von Valencia (Stadt) aus Richtung Süden durch den Nationalpark „La Albufera“ durch. Kurz vor dem Ort „El Perelló“ kommt auf der rechten Seite ein Parkplatz. Da kann man perfekt parken und von dort aus zum Kitespot laufen.

Spotbedingungen

Dieser Kitespot ist in der Region, der einzig wirklich legale Spot zum Kiten rundum Valencia. (Vorallem während den Sommermonaten Juli, August muss man in der Region schnell mal Strafe zahlen, wenn man am falschen Strand kitet.)
An diesem Spot gibt es einen Kanal (ca. 150m breit) der dazu gedacht ist raus aufs Meer zu fahren. Draussen kann man dann überall fahren.
Teilweise relativ große Wellen (ca. 1m).
Kitesaison ist in der Region ca. von April-Juli/August. In dieser Zeit sorgen thermische WInde für gute Bedingungen zwischen 15-19 Uhr. (4-5 Bft an ca. 4 Tagen in der Woche geschätzt 😉 )

Sonstiges

Ansonsten ist Valencia eine nette Stadt um das Nachtleben zu genießen. Teilweise sehr billig. (Im Studentenviertel ist der Standardpreis für ein Bier: 1€)

Fotos

Author: Jonas H.

Share This Post On

2 Kommentare

  1. Ist es möglich, dort auch Wellen zu reiten?
    Gibt es in Spanien Spots, an denen man SOWOHL kiten als auch wellenreiten kann?

    Vielen Dank für die Antwort!

    Kommentar absenden
  2. Bin dort letztes Jahr gewesen. Deine Beschreibung des Spots kommt ziemlich gut hin. Parken war dort echt kein Problem. Teilweise weiter südlich in Spanien extreme Probleme damit gehabt. Und die Ausrüstung dann super weitgeschleppt..

    Kommentar absenden

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.