Pepelow (Salzhaff)

Kurzinfo

Geeignet für: Windsurfer, Kitesurfer, Einsteiger

Revier: Flachwasser, Stehbereich

Windrichtung: beste NO, SW, fahrbar alle

Wegbeschreibung

Pepelow liegt nordöstlich von Wismar am Salzhaff. Wer aus Richtung Hamburg kommt, sollte dieses als Alternative zu Fehmarn überlegen, da die Distanz zwischen Lübeck und dem Spot bzw. Fehmarn etwa die gleiche ist. Der kleine aber feine Unterschied ist, dass man auf Fehmarn wegen Überfüllung über das Wasser laufen kann, während sich in Rerik, Pepelow und Kägsdorf doppelt so viel Platz auf einen Bruchteil der Leute verteilt. Vorsicht: an der B105 hat fast jeder Ort seinen eigenen Blitzautomaten, so kann der Trip doch noch teuer werden!

Hinter Wismar auf der B105 Richtung Rostock fahren. In Neubukow nach Pepelow abbiegen. Der Spot liegt am Campingplatz (ausgeschildert), wo man für 5DM auch Tageskarten bekommen kann.

Spotbedingungen

Pepelow liegt direkt am Salzhaff, d.h., Flachwasser ohne Ende. Die ersten 200…300m sind Stehrevier, anfangs so flach, dass nicht einmal die Knöchel umspült werden. Trotzdem ist dieses Revier ideal für Anfänger, Halsenschüler und die, die einfach nur einen Reissverschluss ins Wasser ziehen wollen. Beste Windrichtungen sind Nordost oder Südwest, bei Nord oder Nordwest deckt die Halbinsel Wustrow den Wind etwas ab. Genau wie in Rerik gehört hier die Seegrasfinne zur Grundausstattung, da man teilweise durch ganze ‚Wiesen‘ fährt.

Author: Jörg

Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.