Google Maps Fehler 😳

Wir haben in den letzten Jahren auf Google Maps für die Visualisierung unserer Spots gesetzt. Leider hat Google nur die kostenfreie Version der Schnittstelle umgestellt, und da wir eine kostenfreie Website sind, steht dieser Service nicht länger zur Verfügung, da unsere Besucherzahlen oberhalb der von Google erlaubten Nutzer sind 😰

Natürlich suchen wir nach einer kostenlosen Alternative zu Google Maps, um euch weiterhin die Übersichtskarten zu bieten. Die Konvertierung von GM zu zum Beispiel Open Street Map scheitert momentan aber an der Kompatibilität der Daten… da steckt viiiieeeel Arbeit dahinter. Angebote zur Hilfe sind willkommen 😉 

Wir haben als Zwischenlösung die Geodaten der Spots tabellarisch angefügt, mit Copy&Paste findet ihr das selber, auch bei Google Maps. Nicht schön, aber für den Moment muss es leider reichen. 

Wir hoffen auf euer Verständnis, und wünschen trotzdem viel Spaß auf dem Wasser !

 

 

Author: Webmaster

Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.